Programmlayout wird nicht mehr geladen

Version of OpenLP
2_4_1 - 2_4_5
Operating system
Ubuntu
Hallo,
ich habe ein bisschen mit dem Programmlayout herumgespielt (Medienverwaltung ein- ausblenden, an andere Stelle rücken etc). Jetzt habe ich das Problem, dass OpenLP immer mit dem gleichen Layout startet - erwarten würde ich, dass es das zuletzt eingestellte nimmt. Die Option "Beim Starten die zuletzt gewählte Medienverwaltung wieder auswählen" ist aktiviert, aber gerade die Medienverwaltung erscheint gar nicht und muss nach jedem Start neu aufgerufen werden. Das ist ziemlich nervig. Gibt es da einen Trick?

herzliche Grüße aus Deutschlands Norden
Theo

Comments

  • Hi Theophilus, du sprichst zwei Einstellmöglichkeiten an:

    1. Das Ein- und Ausblenden der Verwaltungen (Medienverwaltung, Projetorverwaltung usw.).
    2. Der gesetzte Haken unter Einstellungen/Einstellungen/Erweitert/Beim Starten die zuletzt gewählte Medienverwaltung wieder auswählen. Damit ist gemeint, dass in der Plugin-Verwaltung (Liedern, Bibeln, Präsentation usw.) nach dem Neustart von OLP das ursprünglich gewählte angezeigt wird oder eben nicht.

    Bei mir funktioniert beides genau so, wie es soll, d. h.:

    1. So wie die Verwaltungen ein- und ausgeblendet sind, werden sie auch nach dem Neustart angezeigt bzw. nicht angezeigt. Im Extremfall kann ich sogar alles ausschalten und OLP starten dann "leer".
    2. Je nachdem, ob der Haken gesetzt ist oder nicht wird beim Neustart das ursprüngliche Plugin gewählt oder nicht gewählt.

    Was passiert denn bei dir, wenn du das Layout einstellst und dann den Haken unter Ansicht/Ansicht sperren setzt?
Sign In or Register to comment.