Libreoffice 4 zeigt nur Presenter Console

edited June 2013 in Deutsch (German)
Hallo zusammen,

 

will gerade OpenLP für unsere Gemeinde testen, scheint mir ein großer Problemlöser zu sein. Leider funktioniert bei mir ein grundlegendes Feature nicht. Wenn ich eine LibreOffice-Präs aus OpenLP starte, dann erscheint bei mir auf dem Notebook die PresenterConsole von LibreOffice (das wäre ja ok) aber auf dem Beamer nichts. Egal ob ich den Desktop anzeige oder einfach aus OpenLP komme.

Kubuntu 13.04, LibreOffice4, OpenLP 2.0.1

 

Kennt das jemand und hat womöglich sogar eine Lösung oder eine Idee? Vielen Dank, wenn ihr mir helft ;-)

Comments

  • Hallo blue,

    Das Problem ist uns bekannt... aber eine Lösung des Problems kann nur von LibreOffice selber geschehen (was auch passiert ist/wird): https://bugs.freedesktop.org/show_bug.cgi?id=56995

    Leider bedeutet das, dass du die presenter console selber ausschalten musst (da keine API dafür bereit gestellt wird).
    Wie dem auch sei, eine Lösung dafür wird es geben (in den Kommentaren des Bug Reports ist von 4.1 die Rede...).

    Zum eigentlichen Problem:
    Was meinst du mit "Egal ob ich den Desktop anzeige oder einfach aus OpenLP komme."?

    Aber sonst funktioniert alles andere in OpenLP? Also die Lieder usw. werden auf dem Beamer angezeigt? Versuch mal in LibreOffice selber den Beamer als Präsentationsdisplay zu wählen.

    Gruß, Andreas
  • Ok, das heißt dann praktisch, dass ich am Einfachsten eine ältere LO-Version benutze als 4.0, die 4.1 soll ja Ende Juli kommen...

    "Egal, ob ich den Desktop anzeige..." war auf eine Idee von mir bezogen, dass sich die fehlende Anzeige womöglich "hinter" OpenLP verbirgt. Daher habe ich versucht, was passiert, wenn ich in OpenLP "Desktop anzeigen" aktiviere. Bringt aber auch keinen Erfolg...

    Ansonsten funktioniert soweit alles und gefällt mir ganz gut.
    Nachdem bei uns auch einige für Songbeamer plädieren (was mir als Admin aber nicht gefällt, da unser altes Linuxnotebook inzwischen 5 Jahre ohne Störung hinter sich hat) fehlen mir eigentlich nur 2 Killerfeatures: Die freie und einfach Kombination von Hintergrundbildern und Text ist das eine, das andere wäre ein direkter CCLI-Import (wie es ihn eben in SB gibt..).

    Mir persönlich gefällt der OpenLP super, ich mag auch die wechselnden Bilder hinter Liedern nicht so :-) und die Struktur der Oberfläche im OpenLP ist für mich einfach logisch und praktikabel...

  • Hey

    > Die freie und einfach Kombination von Hintergrundbildern und Text ist das eine,
    Da arbeiten OpenLP und SongBeamer grundsätzlich anders. (Wie du ja selber schon festgestellt hast.) Was wir dir "anbieten" können ist die Möglichkeit spontan das Bild zu ändern: http://manual.openlp.org/mediamanager.html#id4

    Diese Änderung ist dann aber nicht dauerhaft (also wahrscheinlich keine Lösung für euch)!

    > wäre ein direkter CCLI-Import
    In der alten Version von OpenLP gab es da (vor dem neu schreiben von OpenLP). Leider halt noch nicht in der neuen Version. Was ich dir als Tipp mitgeben kann:
    Erstelle einen Shortcut für den Song-Import (Einstellungen -> Konfiguriere Tastenkürzel..."). Der Song-Importer merkt sich das zu letzt benutzte Format (CCLI) und den Ordner wo die letzten Dateien importiert wurden.

    Wenn ihr dann die Song Select Dateien immer im selben Ordner speichert, dann müsst ihr nur den Shortcut drücken und seit so viel schneller am Ziel.

    Gruß
  • Nachtrag:
    Hier noch mal ein wenig Hintergrund zur SongSelect API und warum wie diese nicht verwenden können: http://forums.openlp.org/discussion/1908/integration-with-ccli-api/p1

    (Das heißt aber nicht, dass es nie einen Importer geben wird. Wir können immer noch die Webseite in OpenLP anzeigen usw.)
  • nur kurz ein Update zu der Problematik, die Presenter Console in LO4 zu deaktivieren. In den Releasenotes zu 4.1 habe ich nichts gefunden, was auf eine Lösung hindeutet.. :-(

    https://wiki.documentfoundation.org/ReleaseNotes/4.1#GNU.2FLinux

    Klang im Bugreport deutlich besser.

    Vielen Dank für die freundliche Hilfe hier im Forum!

  • Vielleicht ist es noch nicht in 4.1 enthalten...
  • und jetzt ist es wirklich drin! Hammer, I love Opensource!
Sign In or Register to comment.