Tastenkürzel unter Xubuntu 13.04

edited September 2013 in Deutsch (German)
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, auf OLP umzusteigen, es ist eine klasse Software. Gleichzeitig steige ich von Windows auf (X)Ubuntu um. Nach der Installation von Version 2.02 fiel mir auf, dass in der Single-Screen-Ansicht nur die Tasten für Lied vor/zurück Strophe vor/zurück funktionieren. Die Kürzel für Design leeren (=T) und Abdunkeln (=.) blieben ohne Wirkung. Bei der Windwos-Version funktionieren diese Tastenkürzel aber. Hängt das mit einer Einstellung von Xubuntu zusammen oder könntet Ihr das in Version 2.02 noch nachbessern? Da ich Lobi-Leiter und Folienleger gleichzeitig bin (Fußpedale), sind mir diese Tastaturbelegungen sehr wichtig.

LG Walter

Comments

  • Erste Erkenntnis:
    Die Tastenkürzel funktionieren, wenn die Hauptanwendung den Focus behält. Ich habe das getestet, in dem ich das Beamerfenster verkleinert habe (Einstellungen) und dann die Menüleiste der Hauptanwendung angeklickt habe. Danach funktionierten die Tastenkürzel zum Abdunkeln und Design leeren.
  • Ist damit alles klar soweit? Also ist deine Frage damit "erledigt"?

    Gruß
  • Danke googol für die Rückmeldung,

    so halberlei kann ich mit dem Wissen arbeiten. D.h. solange das Beamerfenster nicht "aus Versehen" den Focus erhält, funktionieren die Tastenkürzel. Ich habe irgendwie mit dem Xubunutu-Fenster - Einstellungen rumgespielt (ich weiß, das ist ungenau, aber ich glaube, es war die Einstellung, dass neue Fenster nicht automatisch den Focus bekommen sollen), so dass der Focus nicht nach "Live"-Klick automatisch auf das Beamerfenster geht. Aber sobald man mit der Maus draufklickt, hat es den Focus wieder und die Tastaturskürzel funktionieren nicht (mit Ausnahme der Pfeil-Tasten). Ist übrigens in der Windwos-Version nach meiner weiteren Feststellung auch so.

    Cool wäre es, wenn das Beamerfenster den Focus, sobald es diesen erhält, wieder an die Hauptanwendung zurückgeben würde.

    LG Walter
Sign In or Register to comment.